Thema nächstes Treffen Fr., 10.9., bis So., 12.9.21:

Herzensglück

Letztendlich ist es doch das, was Menschen möchten: Glücklich leben. Und natürlich wollen wir deshalb herausfinden: Wie kann ich glücklich leben?

"Herzensglück"...... eine Wortschöpfung, die für mich am besten beschreibt, worum es in diesem Wochenende gehen soll.

Was aber ist "Herzensglück"? Gibt es auch "Kopfglück", "wahres Glück", "falsches Glück", "buddhistisches Glück"? An diesem Wochenende wollen wir das gemeinsam erforschen.

Der Mottosatz der Jahresgruppe fasst sehr gut zusammen, worum es an dem Wochenende noch gehen soll:

Wir können darauf warten, dass unser Leben uns entsprechend unseren Vorstellungen Glück bringt und unsere Wünsche erfüllt

oder

wir können das Leben zu einem Boot machen, in welchem wir selbst das Segel setzen und das Ruder führen.

 

Es liegt also in unserer Hand! Lasst uns zusammen schauen, wie das funktionieren kann!

Wir werden uns durch die vier "Edlen Wahrheiten"* und weitere Grundlagen der buddhistischen Lehre, aber auch durch moderne Texte inspirieren lassen.

 

 *Leben ist Leiden. Leiden entsteht durch Begierde. Das Leiden kann durch Überwinden der Begierde beendet werden. Der Weg dazu ist der "Achtfache Pfad".